Springe zu:

Standplan

Unser Kellergassefest findet heuer zum 17. Mal von 2. – 4. September 2016 statt.


Wie bereits seit über dreißig Jahren Tradition findet auch heuer wieder das weit über unsere Landesgrenzen hinaus beliebte Kellergassenfest statt. 26 Kellerbesitzer haben sich zusammengefunden und öffnen ihre Kellertüren. In sechs dieser Keller finden sie Kunsthandwerk in bester Qualität und in neunzehn Kellern werden sie kulinarisch mit kalten und warmen Speisen sowie den exzellenten Rohrendorfer Weinen verwöhnt. Mit dabei sind auch wieder unsere Freunde aus der Partnergemeinde Obersulm mit ihren schwäbischen Spezialitäten. Erstmals präsentieren wir sich der „Verein zur Pflege des Kulturgut Kellergasse mit seiner Umgebung“ kurz KV-KGKG.  Der Flyer mit den detailierten Informationen liegt am Gemeindeamt auf.

Weitere Informationen auch beim Obmann des Kellergassenfest-Komitees Christian Krappel mobil: 0676/3304243 oder christian(at)krappel.at

 

Anfahrt

mit der Bahn von Westen:

Westbahn bis St. Pölten, mit der Regionalbahn über Krems nach Rohrendorf.

mit der Bahn von Wien:

Franz Josef Bahn bis Absdorf, Regionalbahn bis RohrendorfErreichbarkeit

mit dem Auto:

Vom Westen fahren sie auf der A1 bis nach St. Pölten, auf der S33 kommen sie nach Krems und sind damit auch schon in Rohrendorf. Krems grenzt direkt an uns an. Wenn sie Zeit haben, dann nehmen sie die A1 bis Melk und genießen dann auf der B3 die Wachauer Weinterrassen.

Kommen sie von Wien, dann nehmen sie ebenfalls die A1 bis nach St. Pölten und die S33 bzw. die A22 bis Stockerau und für den Rest der Strecke nehmen sie die S5 zur Ausfahrt Rohrendorf/Stratzdorf und dann die L45 bis Rohrendorf.

Springe zum Anfang der Seite