Springe zu:

Gesunde Gemeinde

 

Die "Gesunde Gemeinde" ist ein Teilbereich der Initiative »Tut gut!«. Sie hat das Ziel, die Gesundheitsvorsorge in der eigenen Gemeinde zu aktivieren und zu stärken. Seit 1995 sind neben Rohrendorf mittlerweile über 355 niederösterreichische Gemeinden dieser Bewegung beigetreten.

Die Arbeitsgruppe „Gesunde Gemeinde“ in Rohrendorf möchte mit Veranstaltungen, Vorträgen, Workshops und Aktivitäten die Gesundheitsförderung und das Bewusstsein für Prävention unterstützen. Diese Gruppe ist offen für jeden, der sich mit Ideen zum Thema Gesundheit, Ernährung & Sport einbringen oder aktiv mitarbeiten will. Arbeitskreisleiter ist Werner Rosenberger - w.rosenberger(at)aon.at od. 0664/4006007

Die Initiativen und Aktivitäten der letzten Jahre waren u.a. Lauf- und Walkingstrecken, „Tut gut“-Wanderwege, Frühjahrsputz, Gesundes Kabarett mit Ingo Vogl, Vortrag Rad-Extremsportler Franz Spilauer, Radwandertag, Workshop (Elektrosmog im Haus) sowie die Errichtung eines Fitness-Parcours.

Nächste Aktivitäten:

  • Wildkräuterwanderung am Rohrendorfer Berg: um altes Wissen neu zu entdecken und die Kraft der heimischen Wildkräuter im Alltag wieder zu nutzen mit Dipl. Wildkräuterguide Ursula Kronberger

    • Termine: 26.04.2019 und 03.05.2019, jeweils von 15:00 bis ca. 17:00 Uhr
    • Treffpunkt: Viehtrift, Ecke Wienerstraße (Parkplatz links)
    • Weitere Infos finden Sie HIER
    • Kosten: 10,- pro Person (die restlichen 12,- übernimmt die Gesunde Gemeinde Rohrendorf)

Aktion: „Fahr nicht fort – Kauf im Ort“

Die „Gesunde Gemeinde“ möchte allen Rohrendorfer/innen die Möglichkeit aufzeigen, wo Obst, Gemüse und andere landwirtschaftliche Produkte direkt beim Produzenten eingekauft werden kann. Mit dieser Aktion können Transportwege verkürzt und CO2-Emisionen reduziert werden.

Tun wir was Gutes – es schmeckt auch besser. Wir hoffen, wir können mit dieser Aktion das regionale Einkaufsbewusstsein stärken. Eine Liste aller Rohrendorfer Ab-Hof Betriebe finden Sie HIER.

„VORSORGEaktiv“ – Programm zur nachhaltigen Lebensstiländerung

Das vom Land NÖ geförderte Programm soll die TeilnehmerInnen unterstützen, ihren Lebensstil nachhaltig zu verändern und damit langfristig für die eigene Gesundheit aktiv vorzusorgen.

Nach einer Eingangsuntersuchung durch den Hausarzt folgt eine 6-9 monatige Begleitung in den Schwerpunkten Bewegung, Ernährung & mentale Gesundheit. In einer Gruppe von 8-15 Personen lernen Sie, wie gesundheitsförderndes Verhalten richtig und mit Spaß umgesetzt und im Alltag integriert werden kann.

Anmeldung und Information: Sonja Lugbauer – VORSORGEaktiv Regionalkoordinatorin (0664/88633193 od. Sonja.Lugbauer(at)noetutgut.at)
Hier geht’s zu Informationen und Anmeldung

Springe zum Anfang der Seite