Springe zu:

Gesunde Gemeinde

 

Die "Gesunde Gemeinde" ist ein Teilbereich der Initiative »Tut gut!«. Sie hat das Ziel, die Gesundheitsvorsorge in der eigenen Gemeinde zu aktivieren und zu stärken. Seit 1995 sind neben Rohrendorf mittlerweile über 355 niederösterreichische Gemeinden dieser Bewegung beigetreten.

Die Arbeitsgruppe „Gesunde Gemeinde“ in Rohrendorf möchte mit Veranstaltungen, Vorträgen, Workshops und Aktivitäten die Gesundheitsförderung und das Bewusstsein für Prävention unterstützen. Diese Gruppe ist offen für jeden, der sich mit Ideen zum Thema Gesundheit, Ernährung & Sport einbringen oder aktiv mitarbeiten will. Arbeitskreisleiter ist Werner Rosenberger - w.rosenberger(at)aon.at od. 0664/4006007

Initiativen und Aktivitäten der letzten Jahre waren u.a. Lauf- und Walkingstrecken, „Tut gut“-Wanderwege, Frühjahrsputz, Gesundes Kabarett mit Ingo Vogl, Vortrag Rad-Extremsportler Franz Spilauer, Radwandertag, die Errichtung eines Fitness-Parcours und weitere:

  • In Kooperation mit dem Verein Chancengleich wurde ein Exoskelett-Training für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ermöglicht. In der Weinlandhalle konnten an einem Wochenende 13 Personen eine Trainingseinheit mit diesem neuartigen Therapiegerät absolvieren.
  • Weiters wurde ein "Tut gut Schritte Weg" in Rohrendorf installiert. Start ist bei der Wiese hinter der Weinlandhalle, eine große Tafel weist darauf hin. Der Weg führt Richtung Au und beim Fitness Parcours vorbei, wo auch eine Wackelplatte und ein Barfußweg den Benutzern des Weges zur Verfügung stehen. Diese Attraktionen wurden beim Projektmarathon der Landjugend Rohrendorf innerhalb von 24 Stunden erbaut. Vielen Dank für diese tolle Aktion.
  • Im Sommer 2020 und 2021 fanden auch wieder einige Wildkräuter-Workshops und Wildkräuter-Wanderungen am Rohrendorfer Berg statt, abgehalten von unserem Arbeitskreismitglied Ursula Kronberger (Dipl. Wildkräuterguide).

******** Die nächste Arbeitskreissitzung findet am DI 30. November 2021 um 19:00 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde Rohrendorf statt – jede und jeder sind willkommen! Bitte 3G-Nachweis mitnehmen. ********

Ganz aktuell: Glühwein-Stand bei "Advent in da Mittn" am DI 7. Dezember ab 17 Uhr am Rohrendorfer Kirchenplatz.
An diesem Abend präsentiert sich der Arbeitskreis in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Wärmende Getränke und verschiedene Suppen, gesunder Kuchen sowie weitere Köstlichkeiten laden zum gemütlichen Beisammensein und Plaudern ein.

Weitere geplante Aktivitäten:

  • Veranstaltung im Jänner zur mentalen Gesundheit: Vortrag, Themenwerkstatt bzw. Themenwanderung oder ganz im Freien zum Thema „Glücksformeln – Wege zum Glücklichsein“, weitere Themen siehe auch Website
  • Kulinarik in der Dorfküche: Kochkurs oder Männer-Grillkurs
  • Sportliche Aktionen: NÖ Challenge, Aktivierung des Fitness Parcours, wöchentliche Lauftreffs, oder auch beim „Tut gut!“-Wander-Erwachen am 24. April 2022 mitmachen
  • Gesundheitstag für 2023 geplant
  • Gemeindenahe Gesundheitsförderung und Prävention: Stichwort Community Nurse siehe auch Website
  • und natürlich wieder einen Frühjahrsputz 2022

Initiative "Netzwerk Familie":

Die letzte Zeit war gerade für Familien sehr herausfordernd. Jetzt gibt es über »Tut gut!« entsprechende Hilfe und professionelle Beratung. "Netzwerk Familie" unterstützt werdende Eltern und Familien mit Kindern im Alter von 0–3 Jahren in den Bezirken Krems, St. Pölten und Tulln.

Hotline: 0676 / 8587 2345 - 22
Weitere Infos: HIER oder auf der Website

Aktion: „Fahr nicht fort – Kauf im Ort“

Die „Gesunde Gemeinde“ möchte allen Rohrendorfer/innen die Möglichkeit aufzeigen, wo Obst, Gemüse und andere landwirtschaftliche Produkte direkt beim Produzenten eingekauft werden kann. Mit dieser Aktion können Transportwege verkürzt und CO2-Emisionen reduziert werden.

Tun wir was Gutes – es schmeckt auch besser. Wir hoffen, wir können mit dieser Aktion das regionale Einkaufsbewusstsein stärken. Eine Liste aller Rohrendorfer Ab-Hof Betriebe finden Sie HIER.

„VORSORGEaktiv“ – Programm zur nachhaltigen Lebensstiländerung

Das vom Land NÖ geförderte Programm soll die TeilnehmerInnen unterstützen, ihren Lebensstil nachhaltig zu verändern und damit langfristig für die eigene Gesundheit aktiv vorzusorgen.

Nach einer Eingangsuntersuchung durch den Hausarzt folgt eine 6-9 monatige Begleitung in den Schwerpunkten Bewegung, Ernährung & mentale Gesundheit. In einer Gruppe von 8-15 Personen lernen Sie, wie gesundheitsförderndes Verhalten richtig und mit Spaß umgesetzt und im Alltag integriert werden kann.

Anmeldung und Information: Sonja Lugbauer – VORSORGEaktiv Regionalkoordinatorin (0664/88633193 - Sonja.Lugbauer(at)noetutgut.at) oder Stefanie Mader-Wagner, BSc (0676/858 72 34534stefanie.mader-wagner(at)noetutgut.at)

Hier geht’s zu Informationen und Anmeldung

Springe zum Anfang der Seite