Springe zu:

Räumungsübung 2016

22. Januar 2017

Feuerwehrübung im Kindergarten

Nachtrag!

Räumungsübung mit der Freiwilligen Feuerwehr Rohrendorf

Im Vorfeld lernten die Kinder die Arbeit der Feuerwehr durch den Einsatz verschiedener Medien kennen. Die Kinder haben dabei sehr aktiv mitgemacht und zeigten großes Interesse. Der Rauch, der von einem Nebelgerät erzeugt wurde, wurde dann bei der Räumungsübung von einem Kindergartenkind entdeckt und gemeldet. Die zuständige Kindergartenpädagogin startete dann die Alarmkette. Innerhalb von 2 Minuten waren die Kinder Richtung Feuerwehrhaus unterwegs.
Zum Schluss gab es eine gemeinsame Reflexion der Räumungsübung. Die Kinder und das Kindergartenteam durften im Bewegungsraum den Feuerwehrmännern noch Fragen stellen. Der Atemschutztrupp erklärte den Kindern auch noch die Ausrüstung, die ein Feuerwehrmann bei seinem Einsatz benötigt.
Herzlichen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Rohrendorf und an das Kindergartenteam, für die sehr kindgerechte und sehr fachliche Aufklärungsarbeit wichtiger Verhaltensregeln bei Brandgefahr. Für alle Beteiligten war es ein sehr spannender und lehrreicher Vormittag.

Springe zum Anfang der Seite